Hier finden Sie die aktuellen Coronaregeln und -verfahren in der Comenius-Schule.

Die Regeln sind absichtliche einfach formuliert, damit man sich einen kurzen Überblick verschaffen kann.

 


aktuell:  SchülerInnen müssen dreimal pro Woche vor oder in der Schule getestet werden. Die ist eine Verordnung vom Land!

Ausnahme: geboosterte SchülerInnen und genesene SchülerInnen mit einer Impfung (max 3 Monate alt)


1. Krankheit (für SchülerInnen)

 

Ungeimpfte SchülerInnen:

=> Hast du Husten, Schnupfen oder Fieber, bleibst zuhause, bis du gesund bist.

=> Ist dein Test positiv, bleibst du 10 Tage zuhause (Quarantäne). Hast du nach 7 Tagen einen negativen PCR-Test, kannst du zur Schule.

=> Hat ein Familienmitglied einen positiven Test, bleibst du 10 Tage zuhause (Quarantäne). Hast du nach 5 Tagen einen negativen PCR-Test, kannst du zur Schule.

=> Sag in der Schule Bescheid, wenn du in Quarantäne bist.

 

Geimpfte SchülerInnen:

=> Hast du Husten, Schnupfen oder Fieber, bleibst zuhause, bis du gesund bist.

 

=> Ist dein Test positiv, bleibst du 5 Tage zuhause (Quarantäne). Hast du nach 5 Tagen einen negativen PCR-Test, kannst du zur Schule.

=> Hat ein Familienmitglied einen positiven Test, musst du nicht zuhause bleiben.

=> Sag in der Schule Bescheid, wenn du in Quarantäne bist.

 

2. Testen

 

Ungeimpfte SchülerInnen:

=> SchülerInnen sollen möglichst zuhause getestet werden. Die Eltern bestätigen die Testung auf dem Formular.

=> SchülerInnen können auf Anfrage auch in der Schule getestet werden

=> Testtage sind Montag, Mittwoch und Freitag

 

alle SchülerInnen

=> Muss ein Kind in Quarantäne, werden alle SchülerInnen in der Klasse 5 Tage in Folge getestet.

 

Die Testpflicht gilt für SchülerInnen,

- die ungeimpft sind

- die nicht geboostert sind

- deren letzte Impfung mehr als 3 Monate zurückliegt 

 

 

=> Wird ein Kind in der Schule positiv getestet, muss es abgeholt werden. Selbst nach Hause fahren ist nicht möglich.

=> Zusatz: SchülerInnen, die in der Trainingswohnung übernachten, müssen sich morgens testen.

 

 

Geimpfte SchülerInnen werden nur dann 5 Tage lang getestet, wenn ein/e Klassenkamerad/in einen positiven Test hat.

 

3. Testbescheinigung

=> SchülerInnen gelten als getestet. Mit dem Schülerausweis oder dem MaXX Ticket kann man überall hin, wo die 3G-Regel gilt.

 

=> In den Ferien gelten SchülerInnen NICHT als getestet. Wer nicht geimpft ist, muss bei 3G zu einer Teststelle.

 

=> Volljährige SchülerInnen können NICHT mit Schülerausweis oder MaXX-Ticket hin, wo die 3G-Regel gilt. Sie müssen zu einer Teststelle.